GEMA

 

Im Rahmen der Mitgliedschaft besteht ein „Gesamtvertragsnachlass Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren“ in Höhe von 20% auf die Netto-Gesamtsumme.

GEMA

 

Tarife

Vergütungssätze U-V für Unterhaltungs- und Tanzmusik mit Musikern

Tarifübersicht 2017 für Veranstaltungen mit Live-Musik

Vergütungssätze M-V für Unterhaltungs- und Tanzmusik mit Tonträgerwiedergabe mit Veranstaltungscharakter

Tarifübersicht 2017 für Veranstaltungen mit Tonträgerwiedergaben

Vergütungssätze U-K für Konzerte der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett

Tarifübersicht 2017 für Diskotheken und Clubs

Vergütungssätze U für regelmäßige Musikaufführungen mit Musikern ohne Tanz und ohne Veranstaltungscharakter

 

Ansprechpartner für die Soziokultur

GEMA Geschäftsstelle Nürnberg
Abteilung Kreativwirtschaft
Rolf Billing

Büro:

Johannisstraße 1

90419 Nürnberg
Tel: 0911 93359-219
Fax: 0911 93359-254
rbilling(at)gema.de
www.gema.de


Postanschrift
Postfach 91 02 47
90260 Nürnberg

 


Zentrales KundenCenter Berlin


GEMA
11506 Berlin
Tel: 030 588 58 999
Fax: 030 212 92 795
kontakt@gema.de
www.gema.de 

 

 

 

Versicherung


Mit der Bernhard Assekuranz besteht über die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. ein Rahmenvertrag, dem sich alle Soziokulturellen Zentren anschließen können.

Bernhard Assekuranz

Bundesvereinigung soziokultureller Zentren

 

Künstlersozialabgabe


Mit der Einführung der Künstlersozialversicherung kann jede Inanspruchnahme einer künstlerischen oder publizistischen Leistung durch ein Unternehmen bzw. Verwerter (und somit auch Soziokulturelle Zentren) sozialabgabenpflichtig sein. Für die Inanspruchnahme selbständiger künstlerischer oder publizistischer Leistungen ist die Künstlersozialabgabe zu zahlen. Die Künstlersozialkasse bietet den abgabepflichtigen Unternehmen/Verwertern ab sofort die Möglichkeit an, Anmeldungen bzw. Meldungen nach dem KSVG online zu erstellen und ggf. zu übermitteln.

Künstlersozialkasse