Newsletter nicht lesbar oder falsch dargestellt? Hier klicken
Nur Text? Hier klicken
 
 

... aus der LAKS

Sommerempfang der LAKS Baden-Württemberg e.V.

Der diesjährige Sommerempfang der LAKS fand im Kulturzentrum Merlin in Stuttgart statt. Alle zwei Jahre wird diese Veranstaltung organisiert, um die Mitglieder der LAKS mit Landeskulturpolitik und Landeskulturverwaltung ins Gespräch zu bringen.

mehr...

Nach oben

... aus der Politik

Abschlusstagung der Kulturpolitischen Gesellschaft zum Thema: Neue Formate und Methoden Soziokultureller Projektarbeit

Vor allem im Feld der soziokulturellen Praxis ist Projektarbeit eine weit verbreitete und typische Arbeitsform, durch die – so die Hypothese – neue Methoden und Formate der Kulturarbeit entstanden sind, die im Rahmen des Projektes »Neue Methoden und Formate der soziokulturellen Projektarbeit« im Förderzeitraum von Juni 2017 bis Juli 2019 systematisch untersucht, klassifiziert und wissenschaftlich aufbereitet werden sollten, um dadurch die kulturelle Praxis und die Projektförderung zu qualifizieren sowie die Fortbildung in diesem Bereich weiterzuentwickeln.

mehr...

Erfolgreicher 10. Kulturpolitischer Bundeskongress

Knapp 400 Referent*innen und Teilnehmer*innen sind am 27. Juni nach Berlin angereist, um über Heimat als kulturpolitische Aufgabe zu diskutieren. Der Kongress, den die Kulturpolitische Gesellschaft und die Bundeszentrale für politische Bildung nun schon zum 10. Mal durchführen, findet seit dem Jahr 2001 statt und behandelt im zweijährigen Rhythmus kulturpolitisch relevante Themen.

mehr...

Nach oben

... aus den Zentren

Neue Geschäftsführung ernannt - Cora Maria Malik übernimmt die Leitung des Karlstorbahnhofs

Ab dem 1. März 2020 übernimmt Cora Maria Malik die Leitung des Karlstorbahnhofs. Die gebürtige Heidelbergerin (*1980) ist seit 20 Jahren im Kulturbereich und der kulturpolitischen Kommunikation tätig  – als Geschäftsstellen-, Projekt- und Abteilungsleiterin bei unterschiedlichen Kultureinrichtungen.

mehr...

Das Roxy in Ulm feierte seinen 30. Jubiläum

Im Juni 1989 legte die Initiative „Roxy“ den Grundstein zu einem alternativen Kulturzentrum in den ehemaligen Magirus-Fabrikhallen in der Donaubastion. 30 Jahre und schätzungsweise 6.000 Veranstaltungen später gibt es das ROXY immer noch. Das Jubiläumswochenende fand vom 21. bis 22. Juni mit einem vielfältigem Kulturprogramm statt. Einen Eindruck veröffentlichte die Schwäbische Zeitung.

mehr...

Workspace von 300 qm im Kulturzentrum Tempel in Karlsruhe frei

Im Kulturzentrum Tempel wird ein Workspace von 300qm frei. Der Tempel ist ein soziokulturelles Zentrum seit 1984 und die Adresse für Kultur in Mühlburg. Kunst, Tanz, Musik, Design und Architektur in einem Haus.

mehr...

Nach oben

... aus der Rechtsprechung

Erneute Prüfung der Gemeinnützigkeit bei jeder steuerlich relevanten Satzungsänderung

Nach Auffassung des Finanzgerichts (FG) Berlin-Brandenburg kann das Finanzamt bei jeder Satzungsänderung, die für die Gemeinnützigkeit von Bedeutung sein kann, erneut prüfen, ob die Voraussetzungen für die Steuerbegünstigung noch vorliegen.

mehr...

Kein Minderheitenbegehren bei bevorstehender Mitgliederversammlung

Das Registergericht kann die Einberufung einer Mitgliederversammlung auf Verlangen einer Minderheit ablehnen, wenn die jährliche ordentliche Mitgliederversammlung kurz bevorsteht. Voraussetzung ist, dass der von der Minderheit benannte Tagesordnungspunkt in der ordentlichen Versammlung behandelt wird. Es genügt, wenn der Vorstand das glaubhaft versichert.

mehr...

Nach oben

... aus Nah und Fern

Kongress von Culture Action Europe 23.-26. Oktober in Konstanz

Vom 23.-26. Oktober findet der Kongress "Culture Crops" in Konstanz statt. Für diesen Kongress werden noch Helfer*innen gesucht, die kulturinteressiert sind und Interesse haben Teil eines großen Teams zu werden. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

mehr...

Prozessbegleitung für Inklusion in der kulturellen Bildung

Die Qualifizierung vermittelt praktische Methoden und theoretisches Wissen für die Planung und Organisation von inklusiven kulturellen Projekten und befähigt die Teilnehmenden dazu, aktiv inklusive Prozesse anzustoßen und in Zukunft inklusiv zu arbeiten. Konkrete Themen sind: Der Anti-Bias Ansatz, Ansätze der Theaterpädadogik und inklusiven Medienpädagogik, Einblicke in die Finanzierungsmöglichkeiten von inklusiven Projekten. Die Tagung findet vom 14.-16. Oktober in Herrenberg statt.

mehr...

Neue Beratungsförderlinie "Da geht mehr!"

Unter dem Motto „Da geht noch mehr!“ fördert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg externe Beratungen für umfangreiche Beteiligungsprozesse mit jungen Menschen oder den strukturellen Ausbau beziehungsweise die Weiterentwicklung von Beteiligungsstrukturen.

mehr...

Das Kulturzentrum Schlachthof in Kassel sucht eine/n Geschäftsführer*in

Das Stadtteilzentrum leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration von Menschen unterschiedlichster sozialer und ethnischer Herkunft. Zuhause in der Kasseler Nordstadt sind sie regional und überregional impulsgebend mit innovativen Konzepten in der Migrationsarbeit und einem dynamischen Kulturprogramm – geprägt von Vielfalt und Diversität.

mehr...

Webinar "Datenschutz im Verein"

Der seit 1950 agierende Assekuranzmakler BERNHARD betraut Vereine und Verbände in Sachen Versicherung und Co. Bernhard Assekuranz veranstaltete ein Webinar zum Thema "Datenschutz im Verein". Dieses ist nun auf YouTube einsehbar. Hinweise zum Video: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Webinar NICHT um eine Rechtsberatung handelt, sondern um Vorschläge / Hinweise zur weiteren rechtlichen Prüfung. Bitte beachten Sie weiterhin, dass es sich hierbei um die Aufzeichnung eines Live Webinars handelt.

mehr...

Deutscher Nachbarschaftspreis

Der Deutsche Nachbarschaftspreis geht in die dritte Runde: Auch 2019 verleiht die nebenan.de Stiftung den mit insgesamt über 50.000 Euro dotierten Preis an Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter, die sich vielerorts für ihr lokales Umfeld einsetzen, das Miteinander stärken und das WIR gestalten. Bis zum 29. Juli können sich Projekte online bewerben.

mehr...

Nach oben

... aus der Termingestaltung

Veranstaltung: Ost und West 30 Jahre nach dem Mauerfall: So nah und doch so fern?

18.07.2019, Pforzheim, DDR-Museum     mehr...

Seminar: Europa erforschen, erleben und gestalten

03.09.2019, Hannover, Hildesheimerstr. 20     mehr...

Forum für Demokratie und Bürgerbeteiligung: Spaltung überwinden!

20.-22.09.2019, Loccum, Ev. Akademie Loccum     mehr...

Landesfachtagung Interkulturelle Kulturarbeit

25.09.2019, Karlsruhe, ZKM     mehr...

Prozessbegleitung für Inklusion in der kulturellen Bildung

14.-16.10.2019, Herrenberg, Tagungshotel am Schlossberg     mehr...

Bundesfachkongress Interkultur

18.-20.03.2020, Dresden, Hygienemuseum

 

Auch 2019 bietet das Kulturbüro Rheinland-Pfalz wieder Weiterbildungsangebote in Baden-Württemberg an:

Social Media Marketing (Zusatztermin)

25.09.2019, Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld     mehr...

Junge Zielgruppen im Web erreichen

26.09.2019, Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld     mehr...

Der Ton macht die Musik

09.10.2019, Karlsruhe, Kulturzentrum Tollhaus      mehr...

Büroorganisation von A bis Z

10.10.2019, Heidelberg, Dezernat 16     mehr...

Personalmanagement

17.10.2019, Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld     mehr...

Strategien der Öffentlichkeitsarbeit

26.11.2019, Karlsruhe, Kulturzentrum Tollhaus     mehr...

Nach oben

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Trimborn-Bruns                          Lilian Luley
Landesgeschäftsführerin                    Assistentin

 
 
 
LAKS Baden-Württemberg e.V.
Alter Schlachthof 11
D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (0) 721 / 47 04 19 09
Tel.: +49 (0) 721 / 47 04 19 10
Fax: +49 (0) 721 / 47 04 19 11
E-Mail: soziokultur(at)laks-bw.de

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 - 15.00 Uhr


Profil ändern oder Newsletter abbestellen: Hier klicken

.