Zuletzt aktualisiert: 25.06.2020 (12:30Uhr)

 

Behördliche Erlasse

 

Baden-Württemberg

 

Das Kabinett hat sich am 23. Juni auf weitere Lockerungen u.a. bzgl. Veranstaltungen geeinig. Die bisherige Verordnung Veranstaltungen entfällt ab sofort, die jeweiligen Anforderungen sind in der allgemeinen Corona-Verordnung aufgeführt:

 

- Ab dem 1. Juli sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen möglich, wenn den Teilnehmenden für die gesamte Dauer der Veranstaltung feste Sitzplätze zugewiesen werden und die Veranstaltung einem im Vorhinein festgelegten Programm folgt.

 

- Ab dem 1. August sind Veranstaltungen mit weniger als 500 Teilnehmenden erlaubt.

 

- Das Verbot von Großveranstaltungen mit über 500 Personen wurde bis zum 31. Oktober 2020 verlängert.

 

- Untersagt sind Tanzveranstaltungen mit Ausnahme von Tanzaufführungen sowie Tanzunterricht und -proben.

 

- Die Begrenzung der Personenzahl auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten ist weiterhin notwendig.


- Bei Veranstaltungen müssen weiterhin die Hygieneanforderungen (u.a. Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 Metern, Möglichkeiten zur Händereinigung/-desinfektion, Regelung von Besucherströmen und Warteschlangen, regelmäßige Lüftung und Reinigung) eingehalten werden. Diese richten sich nach § 4 der ab 1. Juli gültigen Corona-Verordnung, ein Hygienekonzept nach Maßgabe von § 5 ist zuvor zu erstellen und eine Datenerhebung nach § 6 ist durchzuführen. Es gilt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot nach § 7. Beim Abhalten der Veranstaltung sind die Arbeitsschutzanforderungen nach § 8 einzuhalten.



Die ab 1. Juli 2020 gültige Corona-Verordnung: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/corona-verordnung-ab-1-juli-2020/

 

Zum Masterplan Kultur der Landesregierung: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/masterplan-kultur-bw-oeffnungsperspektiven-unterstuetzung-in-corona-zeiten/

 

 

 

Bundesregierung

 

Auf Bundesebene wurde ein Eckpunkte-Papier für Öffnungsstrategien vorgelegt, das u.a. Maßnahmen zur Einhaltung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Kulturbetrieb zusammenfasst: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/973862/1754254/e806fa5c4da0fb6fbf84b85c1095e67f/2020-05-20-eckpunkte-oeffnungsstrategie-data.pdf?download=1