Kunst trotz Abstand – Sonderförderprogramm des Landes Baden-Württemberg

 

Mit dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“, ausgestattet mit 7,5 Mio. Euro, fördert das Land Baden-Württemberg besondere Angebote und Formate (auch digitale Formate, zielgruppenspezifische Angebote, künstlerische Konzeptionen etc.), die trotz der aktuellen Beschränkungen und unter Einhaltung der bestehenden Auflagen umgesetzt werden können. Kultureinrichtungen, auch Amateurvereine sollen dabei ganz eng mit freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern zusammenarbeiten. Das Programm ist wie auch schon der „Kultur Sommer 2020“ Teil des Masterplans Kultur des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Gefördert werden unter anderem Künstlerhonorare und Corona-bedingte Mehrkosten. Die Auswahl der geförderten Projekte erfolgt per Juryentscheidung bis zu sechs Wochen nach Antragseingang

 

Link: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/ausschreibungen/


Antragstellung: drei Antragsrunden ab sofort bis 9. August,  6. September, 4. Oktober 2020

Projektlaufzeit: bis spätestens 31. Juli 2021

Förderhöhe: 10.000 bis 50.000 Euro (in Ausnahmefällen bis zu 100.000 Euro), Eigenanteil 20%