Veranstaltungen

 

In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl an Tagungen, Vorträgen, Konferenzen, Workshops und Seminaren in den Bereichen Kulturmanagement, Kulturelle Bildung und Kulturpolitik. Alle Veranstaltungen ohne eine weitere Ortsangabe finden in Baden-Württemberg oder in Form von Webinaren sowie Online-Fortbildungen statt.

 

 

Politisches

 

Forum Kollegiale Beratung: Mit neuen Lösungen ins Neue Jahr starten!

 

26. Januar 2022 | online

 

Veranstalter: Kulturpolitische Gesellschaft

 

In kleinen gemischten ad-hoc Arbeitsgruppen kommen Menschen aus dem Arbeitsfeld Kultur zusammen, um an konkreten Herausforderungen im individuellen Arbeitsalltag zu arbeiten. Ganz egal, ob bildende oder darstellende Künste, Kulturelle Bildung, Stiftungswesen oder Verwaltung: Ein geschützter Raum lädt ein, alles anzugehen, was den eigenen Vorstellungen von guter Arbeit im Weg steht!

Mithilfe der Methode Kollegiale Beratung werden in erstaunlich kurzer Zeit gemeinsam pragmatische Lösungswege entwickelt, die im besten Fall schon anderntags umgesetzt werden können.     mehr...

 

 

TRAFO beim Zukunftsforum:
Neue Bündnisse für eine starke Kultur auf dem Land


27. Januar 2022 | Livestream

Veranstalter: Kulturstiftung des Bundes

 

Kultur in ländlichen Räumen ist dort am lebendigsten, wo sich viele Menschen engagieren. In Regionen, wo dieses Engagement abnimmt, schwinden auch das Erleben von Gemeinschaft und der gesellschaftliche Zusammenhalt. Um das kulturelle Ehrenamt zu stärken, braucht es das Hauptamt und neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Kulturaktiven, kommunalen Verwaltungen und Kulturinstitutionen. Im Fachforum geben zwei Förderprogramme Einblick in aktive Netzwerke und ihre Gelingensbedingungen. Welche Themen und Anliegen fördern dauerhaftes gemeinsames Engagement? Welche (hauptamtlichen) Strukturen braucht es? Und welche Förderung ist nötig, damit sich diese Netzwerke stabil und nachhaltig entwickeln?     mehr...

 

Inklusion

 

BARRIEREN ABBAUEN, TEILHABE UND EMPOWERMENT ERMÖGLICHEN - Fortbildung und Praxislabor zur rassismussensiblen Öffnung von Kultureinrichtungen

 

21. bis 22.10.2021 | Modul 1 | Karlsruhe
18. bis 19.11.2021 | Modul 2 | Karlsruhe
20. bis 21.01.2022 | Modul 3 | Karlsruhe
10.02.2022 | Modul 4 | online
17. bis 18.03.2022 | Modul 5 | Karlsruhe

 

Eine Bewerbung zur Teilnahme ist bis zum 01.10.2021 möglich.

 

Veranstalter: Forum der Kulturen Stuttgart e. V.

 

Noch immer machen Menschen in Deutschland Ausgrenzungs- oder Diskriminierungserfahrungen aufgrund ihres Aussehens, ihres Namens, ihrer Glaubensrichtung oder ihrer Herkunft. Lange Zeit blieben diese historisch gewachsenen Machtverhältnisse unreflektiert. Auch unsere Kulturkonzeption und unser Kunstverständnis werden dadurch verzerrt. Insofern sind Kulturinstitutionen maßgeblicher Teil dieses gesellschaftlichen Ungleichheitssystems. Mit einem starken Praxisbezug wirkt die Fortbildung diesen Strukturen entgegen und vermittelt den Prozess der rassismussensiblen Öffnung von Kulturinstitutionen.     mehr...

 

Teilnahmebeitrag   750,- €      (für Angestellte einer Kulturinstitution)
Ermäßigt                         350,- €     (für Freischaffende und ehrenamtliche                                                                                               Künstler*innen und Kulturschaffende)