Werde Lotse!

Seminarwochenende „Ehrenamtslotsen“, 18.-19. September 2021, Horb am Neckar


Viele Vereine suchen neue Ehrenamtliche – wie gelingt es sie anzusprechen und für die Mitarbeit zu interessieren? Im Rahmen einer ungewöhnlichen Kooperation mit den Johannitern und dem NABU veranstalten wir ein Seminarwochenende, in dem wir Ehrenamtslotsen für ihre Aufgabe mit Tools und Ideen qualifizieren, sodass sie selber an ihren Arbeitsorten Strategien zum Aquirieren von Ehrenamtlichen aufbauen können.


Es werden sechs Mitglieder von jeder Organisation (Johanniter, NABU, LAKS) an diesem Projekt teilnehmen. Das Seminar wurde verschoben auf das Wochenende vom 18. bis zum 19. September 2021. Es wird im Kloster Horb, in dem das Projekt Zukunft ansässig ist, stattfinden. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person, inklusive Fahrtkosten, Essen, Übernachtung und Kulturprogramm.


Das Seminar richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche bis zum Alter von 35 Jahren, die sich in ihren soziokulturellen Vereinen gerne mit diesem Thema beschäftigen möchten. Für weitere Informationen steht euch die Geschäftsstelle der LAKS zur Verfügung.


Referentin: Eva-Maria Antz von der Stiftung Mitarbeit


LAKS-Ansprechpartnerinnen: Laila Koller und Estelle Faure


Gefördert von: Ministerium für Ländlichen Raum (MLR) Baden-Württemberg
Das Projekt "Ehrenamtslotsen" ist im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Stärkung des Ehrenamts in ländlichen Räumen“ vom MLR in Kooperation mit den Johannitern und dem NABU entstanden und hat dafür eine Förderung erhalten.     mehr...